Berufsausbildung anerkannte(r) Berufsmusiker*in & Musikpädagoge/in mit Schwerpunkt Kirchenmusik Popular

Allgemein & Voraussetzungen: Qualifizierung "Popkantor*in"

Das Music College Hannover bietet ab September 2019 erstmalig eine Qualifizierung zum „Popkantor“ an. Der Schwerpunkt der Music-College-Ausbildung wird hierbei auf das  Feld „Kirchliche Popularmusik“ gesetzt und orientiert sich an der Rahmenordnung Bachelor Evangelische Popular Kirchenmusik der Direktorenkonferenz. Der Abschluss am Music College Hannover ist anerkannt nach §161 Niedersächsisches Schulgesetz.

Das Absolvieren dieser zweijährigen Berufsausbildung ist keine direkte Anstellungsvoraussetzung für den Beruf einer B-Pop-Kirchenmusiker*innen-Stelle. Bewerber mit diesem Abschluss können aber bei entsprechender Eignung berücksichtigt werden.

Die Auszubildenden werden aber in allen kirchenmusikalisch relevanten Fächern unterrichtet und vom Popkantor der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers in das Praxisfeld  Populäre Kirchenmusik eingeführt. Es gibt außerdem große Schnittmengen mit der regulären Ausbildung des Music College Hannovers.

BEWERBUNG

Bewerbungsfrist: 02.08.2019
Aufnahmeprüfung: 12.08. - 16.08.2019
Semesterstart: 02.09.2019
Ort: Music College Hannover e.V.