August 2017 in Nordstemmen

Programm und Ablauf | 12. August 2017 Nordstemmen

Plakat: impulstag popularmusik regional in Nordstemmen  

Der impulstag popularmusik regional ist ein frisches Angebot an alle, die aktiv und verantwortlich sind für populare Kirchenmusik. Dieser eintägige Fachtag kommt am 12. August 2017  erstmals in Ihre Region nach Nordstemmen.

 

Seien Sie dabei und profitieren Sie von einem abwechslungsreichen Mix aus Informationen, praxisorientierten Kurz-Workshops und gegenseitigem Austausch.

 

Am besten gleich anmelden!

Programm

vernetzen

9.30 Uhr  Ankommen / Stehkaffee

10.00 Uhr Eingrooven 

"Who is who?"

Impulse zum Fachtag 

mit Andreas Hülsemann (Leitung net.p)


 
vermitteln

10.30 Uhr  Popularmusik & Kirche ... quo vadis?

Fachgespräch mit Michael Schütz

anschließend Frage-Runde & Diskussion

Moderation: Til von Dombois (Popkantor)

11.45 Uhr Parallele Kurzworkshops  1 - 4  (1. Runde)   

13.00 Uhr Kennenlernen & Austausch  beim Mittagsbuffet

13.30 Uhr Parallele Kurzworkshops  1 - 4  (2. Runde)



verstärken

14.30 Uhr  Gute Popularmusik in der Kirche  wer und was macht´s möglich?

Ideensammlung & Podiumsdiskussion mit rotierender Besetzung aus anwesenden Fachleuten und Teilnehmern

15.30 Uhr Informations-Börse

u.a. mit net.p - netzwerk popularmusik in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Gospelkirche Hannover, Initiative Jazz-Rock-Pop in der Kirche e.V, Popkantor

Verabredungen & Feedback

 

verklingen

16.00 Uhr Musikalische Andacht

16.30 Uhr  Ende des Nordstemmener impulstag popularmusik regional

Die Referenten

 

FACHGESPRÄCH mit dem renommierten Kantoren, Pianisten, Komponisten und Dozenten Michael Schütz

 

Popularmusik & Kirche ... qui vadis?

- Kompetenzen erweitern

- Nachwuchs gewinnen

- Zielgruppen erreichen

 

Michael Schütz (Potsdam) ist Kantor an der Trinitatiskirche Berlin, lehrt Popularmusik an der Universität der Künste Berlin und arbeitet deutschlandweit als Komponist, Musiker und Seminarleiter.

 

Als Musiker ist Michael Schütz mit zahlreichen internationalen Künstlern und Formationen aufgetreten, darunter Gloria Gaynor, Klaus Doldinger's Passport, The Temptations, Chaka Khan, Xavier Naidoo und Jennifer Rush.

 

Er hat sich als Hauptautor des Standartwerks Handbuch Popularmusik einen Namen gemacht und ist ausgewiesener Kenner auch der kirchlichen Popularmusik-Szene in Deutschland.

 

 

WORKSHOP 1 mit Ben Schütz

Body & Percussion

 

Puls, Groove und Rythmus sind die Grundbausteine von Popularmusik. Dabei speziell auch den eigenen Körper quasi instrumental zu nutzen, wird hier mit einfachen Übungen für die spätere Anwendung "zuhause" demonstriert ud gemeinsam ausprobiert.

 

Ben Schütz (Hamburg) ist Percussionist, Musik-Pädagoge und Dozent für Body Percussion, Rhythmik und Bewegungsspiele sowie Mitveranstalter des internationalen Festivals Body Rhythm Hamburg.

 

 

WORKSHOP 2 mit Wolfgang Teichmann

Choral Grooves

 

Klassische Choräle mit Stilmitteln aus Pop und Jazz zu arrangieren, bereichert und erfrischt das Singen und Musizieren im Gottesdienst. Hier werden praxisnahe, umsetzbare Beispiele gezeigt, die die Teilnehmer anschließend in ihrer Gemeinde gut und gerne ausprobieren können.

 

Wolfgang Teichmann (Dassel) ist Kirchenmusikdirektor im Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik Hildesheim mit umfangreicher Erfahrung als Bandleader, Komponist und Arrangeur.

 

 

WORKSHOP 3 mit Til von Dombois

Frischlied - Zufuhr

 

Eine Auswahl aktueller geistlicher Lieder aus freiTöne und dem Popkantor Songbook werden hinsichtlich ihrer praktischen Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt und gemeinsam erprobt.

 

Til von Dombois (Hannover) Der Sänger, Keyboarder, Komponist und Produzent ist als erster Popkantor landeskirchenweit tätig.

 

 

WORKSHOP 4 mit Claus Feldmann & "friends"

Die Band für "meinen" Gospelchor

 

Wie bereits eine kleine Bandformation mit einfachen musikalischen Mitteln das Klangergebnis eines Chores effektiv verbessern kann, wird hier mit praktischen Beispielen demonstriert und zum Nachahmen empfohlen.

 

Claus Feldmann (Gehrden) ist Bandmusiker, Keyboarder, Produzent und Tontechniker. Als Musical Director unterschiedlicher Gospelprojekte ist er regelmäßig in der Region Hannover zu erleben.

 

So melden Sie sich an!

Schicken Sie einfach eine E-Mail mit folgenden Informationen an info@netzwerk-popularmusik.de

Vorname

Name

E-Mailadresse

Kirchengemeinde

Kirchenkreis

Tätigkeit/Funktion

Alternativ können Sie das Anmeldedokument unter Downloads ausdrucken und es per Post an die angegebene Adresse schicken.